Bethina Mild - Beratung in Bewegung Erlangen

  • Geboren 1969
  • verheiratet, Mutter von zwei erwachsenen Töchtern und
    eines fast erwachsenen Sohnes
  • Dipl. Sozialpädagogin (FH)                              seit 1994
    im Jugendamt Erlangen tätig                           seit 2017
  • Yogalehrerin                                                       seit 2000

  • Lehrerin für Autogenes Training                      seit 2016

  • systemische Beraterin                                      seit 2017

  • Moderatorin                                                       seit 2018

 

 

 

Über mich

Meine Lebenseinstellung und Arbeitshaltung:

  • Ich vertraue in das Vorbild der Natur, in die Möglichkeit der Veränderung und in die Kraft der Selbststeuerung, die in jedem Menschen und jedem Team stecken.
  • Konflikte und Belastungen gehören zum Leben. Die Suche nach Leichtigkeit, Orientierung und guten Entscheidungen ebenso.
  • Sie sind die Expertin/der Experte, um den nächsten Schritt in Richtung zu einer für Sie passenden Lösung zu finden.
  • Aber: Manchmal ist es gut, jemanden zu haben, der Fragen stellt und wirklich gut zuhört, so wie "Momo" in Michael Endes Roman.
    "Momo" war mein Lieblingsbuch in der Jugend, ihre Art des Zuhörens hat mich damals schon fasziniert und inspiriert.
  • Mir macht es Spaß an Ihrer Seite zu sein, wenn Sie für einen Entscheidungs- oder Veränderungsprozess jemanden brauchen, der zuhört, Fragen stellt oder Impulse gibt.
  • Meine Arbeit ist lösungsorientiert, zeiteffizient, lebensnah, respekt- und humorvoll.
  • Sie bestimmen die Dauer des Beratungsprozesses.
  • Selbstverständlich beachte ich den Schutz Ihrer Daten und Themen.